Hey

Hey ihr Süßen,

ich weiß, hab mich lange nicht gemeldet (zwei Jahre ups), doch jetzt glaub ich, dass ich es wieder hinbekomme mit dem bloggen. Naja, hoffe es zumindest, denn ich weiß, dass es mir früher ziemlich Spaß gebracht hat.
Glaub, ich werde erstmal mit Rezensionen weiter machen, dazu noch vielleicht ein wenig was aus meinem Leben und zu anderen Themen schreiben.
Joa, hoffe es wird euch und mir gefallen.

Bis bald
Maya

 

Advertisements

Sorry

Hey!
Ja ich weiß ich hab hier schon seit zwei Wochen nichts mehr gebloggt und es tut mir wirklich leid.
Aber im Moment ist es auch so dass wir ziemlich viele Arbeiten schreiben und dass ich dann vor lauter lernen gar nicht mehr zum bloggen komme, geschweige denn lesen.
Aber wenn ich dann doch mal blogge, schreibe ich auf meinem zweiten Blog: https://buntesbienchen.wordpress.com/
Dort schreibe ich zurzeit nämlich an einer Geschichte.
In ihr handelt es um zwei Mädchen die abgehauen sind. Sie heißen Tina und Mila und wollen einfach nur mal was erleben!
Ich schreibe an der Geschichte immer mal ein wenig und irgendwann wird sie dann fertig sein 🙂
Klar, werde ich versuchen hier auch noch zu bloggen aber ich glaube es wird nicht mehr sooo häufig sein.

Eure Buntebücherbiene   ❤

Neues Jahr! Neue Bücher!

Hey! Ich hoffe ihr seit alle gut ins neue Jahr gerutscht. Sicher haben viele auch gedacht „neues Jahr! Jetzt fange ich alles wieder von vorne an. Ist ja fast so als würde ich mein Leben neu beginnen!“ Tja nur leider hat sich nichts geändert. Wenn man sich schlecht gefühlt hat fühlte man sich wenige Minuten nach Mitternacht immer noch schlecht, oder wenn man im Krankenhaus liegt, liegt man am nächsten Tag immer noch da. Aber es kann auch sein das man jemanden etwas gestanden hat wenige Stunden vor Mitternacht und es dann bereut,  obwohl man sich dann besser fühlt. Wenige Minuten nach Mitternacht bereut man es immer noch, auch wenn man sich dann besser fühlt und keine Geheimnisse mehr hat. Aber ich glaube die meisten sind fröhlich oder verliebt ins neue Jahr gegangen oder sie haben einfach nur positiv gedacht! Es kann aber auch sein das manche gar nicht mitbekommen haben dass das Neue Jahr vor der Tür stand und deshalb keine Raketen und Böller gekauft hatten und deshalb den anderen traurig zu schauen mussten. Aber es kann natürlich auch sein das ziemlich viele müde waren und eingeschlafen sind und erst am nächsten Morgen aufwachten, oder manche waren gar nicht bei der Familie weil sie arbeiten mussten. Rein gefeiert haben sicher aber auch viele und am Ende wussten sie nicht mehr wo oben und wo unten war. Ich könnte hier natürlich noch mehr Varianten von „feiern“ erläutern aber die Liste wäre zu lang! Aber es ist ja auch egal was man um Mitternacht tat, auch wenn ihr traurig ward/seit lasst euch nicht unterkriegen aber falls ihr gerade glücklich seit dann…. dann seit einfach weiter glücklich und falls ihr jemanden kennt der total deprimiert ist oder traurig oder nieder geschlagen ist dann ruft ihn einfach an oder unternehmt was mit dem. So aber jetzt zu dem was ich eigentlich sagen wollte: neues Jahr! Neue Bücher! Willkommen in 2016!

Hab euch alle lieb, eure Buntebücherbiene   ❤

Hey!

Dies ist mein erster Blog, also beschwert euch nicht wenn er ein wenig sehr schlecht ist ;). Und außerdem bin ich selber noch sehr jung.

Also, dann fangen wir mal an:

In diesen Blog wird es hauptsächlich um Bücher gehen, denn ich lese auch leidenschaftlich gerne und hab mir gedacht, ich könnte ja das mit der Welt teilen. (Juhu!!!). Ich hab mir das so vorgestellt das ich etwas über die Bücher schreib und dann selbst meinen Senf dazu gebe. Also schauen wir mal was daraus wird 🙂  (Juhu!!!)

Eure Buntebücherbiene   ❤